Die in präziser Feinmechanik hergestellte Einzelteile fügen sich perfekt aneinander und lassen kein Spiel selbst bei extremer Belastung zu. Eingefräste Gewinde und Bolzen zur Fixierung der Elemente sichern eine exakte Einstellung. Ein weiterer Vorteil ist die benutzerfreundliche Handhabung ohne zusätzliches Werkzeug. Die einzelnen Elemente sind mit Sternrändelmuttern und einem Schnellspannhebel versehen, die mit Hand zu bedienen sind.  Am Kamerasegment kann bei Bedarf eine Aufnahmeplatte für alle Anschlussysteme angebracht werden. Die Basisschiene und der Drehteller sind mit einem Arca-Swiss kompatiblen System versehen. So kann die Quertraverse auf dem Drehteller exakt angepasst werden. Aufgrund seiner besonderen Konstruktionsweise ist er bestens für die Verwendung schwerer Digitalkameras geeignet. Für Querformat-Panoramaaufnahmen befindet sich in der Basisschiene eine Bohrung, um die Kamera befestigen zu können. So wird auch der Einsatz für Makroaufnahmen ermöglicht.