Über mich :

Das Interesse an der Fotografie wurde bereits in der Schulzeit geweckt. Seit den 1970er Jahren konnte ich in der analogen Fotografie Erfahrungen sammeln. Die erste Ausstellung mit dem Titel 'Nordseeinsel Sylt im Winter' wurde mit Freunden 1980 präsentiert. Die durch zahlreiche Reisen gewonnenen Eindrücke von landestypischen Landschaften und Architektur versuche ich durch Sichtweisen wie Panoramen und Weitwinkelaufnahmen darzustellen. Ein besonderes Augenmerk von mir richtet sich darauf, die Menschen und deren Kultur im Bild festzuhalten. Weiterhin versuche ich, Orte die dem Verfall ausgeliefert sind, durch Fotografien eine authentisch-historische Atmosphäre zu vermitteln. Durch  Fotobücher habe ich meine Reisen und Projekte dokumentiert.